PASCAL ULLI (Regie & Produktion)

Pascal Ulli  ist Vater zweier Kinder und wurde 1969 in Bern geboren. Nach seiner Schauspielausbildung am H.B.-Studio in New York arbeitete er in Zürich als freier Theaterproduzent, Schauspieler und Regisseur. Er war Gründer und Produzent der preisgekrönten Zürcher OffOff Bühne (Impulse Gewinner 1998). Ulli spielte Hauptrollen in zahlreichen Theater-, Kino- und Fernsehproduktionen.

 

1996 erhielt er für seine Darstellung in Nacht der Gaukler am internationalen Filmfestival von Genf den Preis als bester Europäischer Nachwuchsschauspieler. 2014 wird er für seine Rolle des Junkie Ueli im Kinofilm Der Goalie bin ig für den Schweizer Filmpreis QUARTZ für die beste Darstellung in einer Nebenrolle nominiert. 

 

Als Regisseur wurde er mit seiner ersten Arbeit In den Strassen von New York ans internationale Theaterfestival Fringe nach New York eingeladen. Weiteren Regiearbeiten: Der Kellner, mare nero, Ansichten eines Clowns und gadaffi rockt.

 

Mit Polizeiruf 117 von Stephan Pörtner und Beat Schlatter hat Pascal Ulli als Regisseur einen Publikumshit gelandet. Bereits haben über 20'000 Zuschauer das Stück gesehen, das noch bis Ende 2017 durch die Deutschschweiz tourt.

pascal Ulli schauspieler produzent und regisseur

Pascal Ulli  ist Vater zweier Kinder und wurde 1969 in Bern geboren. Nach seiner Schauspielausbildung am H.B.-Studio in New York arbeitete er in Zürich als freier Theaterproduzent, Schauspieler und Regisseur. Er war Gründer und Produzent der preisgekrönten Zürcher OffOff Bühne (Impulse Gewinner 1998). Ulli spielte Hauptrollen in zahlreichen Theater-, Kino- und Fernsehproduktionen.

 

1996 erhielt er für seine Darstellung in Nacht der Gaukler am internationalen Filmfestival von Genf den Preis als bester Europäischer Nachwuchsschauspieler. 2014 wird er für seine Rolle des Junkie Ueli im Kinofilm Der Goalie bin ig für den Schweizer Filmpreis QUARTZ für die beste Darstellung in einer Nebenrolle nominiert. 

 

Als Regisseur wurde er mit seiner ersten Arbeit In den Strassen von New York ans internationale Theaterfestival Fringe nach New York eingeladen. Weiteren Regiearbeiten: Der Kellner, mare nero, Ansichten eines Clowns und gadaffi rockt.

 

Mit Polizeiruf 117 von Stephan Pörtner und Beat Schlatter hat Pascal Ulli als Regisseur einen Publikumshit gelandet. Bereits haben über 20'000 Zuschauer das Stück gesehen, das noch bis Ende 2017 durch die Deutschschweiz tourt.